• Kontakt

Please leave a message

»Eigentlich klappt bei uns alles wie am Schnürchen«

Sie wollen wissen, wie so eine CD fertig klingt? Na dann hören Sie doch mal...

 
»Paul schreit nachts nicht, Paul schmatzt nur«

»Paul schreit nachts nicht, Paul schmatzt nur«

Alexandra und Alexej aus Berlin-Westend hatten gerade ihr zweites Kind bekommen. Das Interview nutzten die beiden, um Erinnerungen festzuhalten (Kennenlernen, Kinderwünsche und Geburt) und um sich Gedanken über die Zukunft von Emilia und Paul zu machen. Wie unterschiedlich Tochter und Sohn sind, merken die Eltern zum Beispiel nachts...

 
»Auf den Lkw rauf und nie wieder was gehört«

»Auf den Lkw rauf und nie wieder was gehört«

Die 84-jährige Ingeborg T. aus Schulzendorf bei Berlin ist eine fröhliche „Ur-Berliner Pflanze“ und gleichzeitig ein lebendes Geschichtsbuch. Als Kind sieht sie 1933 zufällig den Fackelzug der Nationalsozialisten, wenige Jahre später muss sie ihre Schularbeiten im Luftschutzkeller machen. Über das Ende des Krieges kann sie sich trotzdem nicht lange freuen ...

 
»Sie muss sich die Sache erstmal angucken«

»Sie muss sich die Sache erstmal angucken«

Die kleine Lina war zum Zeitpunkt des Interviews 8,5 Monate alt. Sie spielte begeistert mit dem Mikrofon-Schaumstoff während ihre Eltern Maria und Jonathan über ihre Zukunftspläne berichteten. Die Taufe will geplant werden, ein Umzug steht an und damit auch die Suche nach einem neuen Job. Viele Veränderungen, die Lina aber wohl kaum aus der Ruhe bringen werden...

 
»Er wusste ja von meinen sechs Kindern«

»Er wusste ja von meinen sechs Kindern«

Klaus und Irmgard S. aus Berlin-Charlottenburg sind schon immer ein Paar – könnte man meinen. Aber der erste Eindruck täuscht. Die Liebe kam spät, für beide nach über 40 Lebensjahren und für Irmgard nach einigen Schwangerschaften...

 
»Wir sind auch durch die Hölle gegangen«

»Wir sind auch durch die Hölle gegangen«

Klaus und Irmgard S. aus Berlin-Charlottenburg schauen zufrieden zurück. Besonders stolz sind sie darauf, dass alle Kinder im Verein waren. Beide sind sich einig: »Der Sport hat viel dazu beigetragen, dass die Kinder ohne Rauschgift durch die Jugend gekommen sind.« Allerdings gab es auch weniger schöne Zeiten...

 
»Ich will keine Eislaufmutti sein«

»Ich will keine Eislaufmutti sein«

Paul kann noch kein Wort sprechen und Emilia geht noch in den Kindergarten. Aber die Eltern der beiden, Alexandra und Alexej, überlegen schon jetzt, was sie ihrem Nachwuchs an Werten mitgeben wollen. Für konkrete Überlegungen ist es aber noch viel zu früh. Darauf scheint auch Paul hinweisen zu wollen...

 
»Wissen wir denn, ob der noch normal ist?«

»Wissen wir denn, ob der noch normal ist?«

Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten begann in Deutschland der Terror gegen Andersdenkende. Von nun an versuchte die Propagandamaschinerie jeden Lebensbereich zu durchdringen. Ingeborg T. aus Schulzendorf bei Berlin und ihre Familie schafften es trotzdem, sich kleine private Inseln zu erhalten - und bildeten sich außerdem weiter ihre eigene Meinung...

 
»Nudeln gab´s da auch!«

»Nudeln gab´s da auch!«

Eigentlich wollten beim Interview ja nur Emilias Eltern Alexandra und Alexej aus Berlin-Westend ihre Geschichte erzählen. Aber es war der Tag nach Emilias Geburtstagsfest und sie stand noch völlig unter dem Eindruck der Ereignisse. Und sie wollte natürlich unbedingt weitererzählen, was sie erlebt hatte...